Über mich

Mich selber zu beschreiben fällt mir immer schwer, deswegen übernehme ich mal die Worte die in der Advanced Photoshop (5/2009) über mich Geschrieben wurden. Ich finde diese Worte sehr passend und gut gewählt…

Noch keine 25 Jahre alt und doch schon so entschlossen: Thorsten Thees weiß wohin er will und geht selbstsicher seinen Weg. Der gebürtige Berliner wohnt in Spandau und macht derzeit eine Ausbildung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien. Er hofft anschließend“einen guten Platz in einer Agentur zu kriegen, die meine Arbeitsweise abdeckt“, wie er Advanced Photoshop verrät. Er kennt sich bestens mit der gesamten Adobe Creative Suite aus und auch den Umgang mit Cinema 4D beherrscht der junge Grafiker anscheinend perfekt, wie die aktuellsten Bilder, die man unter http://www.tillut.wordpress.com bestaunen kann, beweisen. Zu Photoshop kam er wie die Jungfrau zum Kinde, könnte man sagen, oder um es mit Thees eigenen Worten auszudrücken: „Es fühlt sich so an, als hätte ich es durch ‚die Muttermilch aufgesaugt. Ich glaube vor etwa zwölf Jahren wollte ich für ein Computerspiel eigene Strukturen entwerfen. Da entdeckte ich Photoshop.“Jüngst nahm ihn Fotograf und Videoworkshop-Experte Uli Staiger unter seine Fittiche: Thees absolvierte bei dem Photoshop-Profi ein Praktikum und konnte sich hier nicht nur inspirieren lassen, sondern schaute dem Experten auch einige wertvolle Tipps und Tricks ab. Desweiteren lässt Thees sich gerne von urbanen Szenerien anregen, findet seine Motive aber nur, wenn er auch gezielt danach sucht. Das heißt, er macht sich zunächst einige Skizzen und geht dann mit seiner Nikon D80 im Berliner Dschungel auf die Motivjagd. Ab und zu schießt er aber auch einmal spontan eine Trophäe, wenn er zufällig seine Kamera dabei hat. In seinen Bildern verwendet der Berliner nur selbst fotografierte Elemente, da er findet, dass „bei der Verwendung von Stockfotos der persönliche Stil leidet. Wenn man aber selbst fotografiert, kann man die Motive so ins Licht rücken, dass sie auch später exakt in die Szene passen“, meint Thees. Auf die Frage was Thees mit seinen Bildern ausdrücken möchte, erklärt er: „Ich versuche den Betrachter zum Nachdenken anzuregen. Ich benutze die Bildsprache, weil sie jeder Sehende verstehen kann. Hinzu kommt, dass ich selber ein sehr visueller Mensch bin.“

PSA

Equipment:

Hardware:
-Nikon D80
-Sigma 18 – 200mm F3.5 – 6.3
-Tamron SP AF 70-200mm F/2,8 Di LD (if) Macro
-Remote Cord MC-DC1 (Fernauslöser)

Software:
-Photoshop CS4
-Illustrator CS4
-InDesign CS4
-Flash CS4
-Cinema 4D
-ZBrush

Kontakt:
Email:  thorsten.thees@googlemail.com


WENN NICHT ANDERS ANGEGEBEN BIN ICH DER URHEBER ALLER BILDER AUF MEINEM BLOG.
§ 12 UrhG:
“Der Urheber hat das Recht zu bestimmen, ob und wie sein Werk zu veröffentlichen ist”

Wollen Sie ein Bild von mir veröffentlichen so schreiben Sie mich bitte unter thorsten.thees@googlemail.com an.

Bitte sein Sie ehrlich, ich bin es auch

Danke

Advertisements

3 Antworten to “Über mich”

  1. Anke Says:

    Wir sind an einem Foto (Spandau) von Dir in FlickR interessiert.
    Möchte gern mit Dir Kontakt aufnehmen.
    Bitte melden!
    dAnke

  2. truearts.de » Und er würfelt doch! Says:

    […] Nr.4/2009. Nun war ich gestern auf der Suche nach dem Logo der Fotohits und bin auf  den Blog von Thorsten Thees gestoßen. Thorsten Thees auch bekannt unter dem Namen TilluT reichte seine Fotomontage für den […]

  3. Wilfried Eilers Says:

    Hallo bin durch Zufall auf deine Seite gestossen. Ein toller Werdegang. Weiter so!
    und immer am Ball bleiben

    mfg

    w.eilers

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: